Skip to main content

Adirondack Chair Auflage

Die Adirondack Chair Auflage sorgen dafür, dass man sich auf dem Stuhl wohlfühlt. Auch wenn Sie am Abend einmal länger im Garten sitzen möchten, bieten die Auflagen einen zusätzlichen Schutz gegen die abendliche Kälte.Die Auflagen müssen den genauen Maßen der Adirondack Stühlen angepasst werden. Die Adirondack Chair Auflage muss sich der Sitzfläche und dem lange Rückenteil genau anpassen.

Der Adirondack Stuhl hat seinen Namen nach der gleichnamigen Region im US Bundesstaat New York. vor mehr als 100 Jahren fehlten dem Amerikaner Thomas Lee Sitzgelegenheiten für eine Familienfeier.
Er fertigte sich deshalb Stühle mit der für Adirondack Stühle typische Bauweise an. Danach übergab er
das Design einem bekannten Tischler. Dieser meldete den Stuhl zum Patent an. Heute findet man den in vielen amerikanischen Gärten, in vielen Kurbädern, Seehäusern und natürlich auf der Veranda eines typischen amerikanischen Hauses.

Woraus besteht die Auflage?

Die Auflage bestehen aus einem wetterbeständigen Stoff und einem Kern aus Schaumstoff. Die Auflage ist mit Befestigungsschlaufen versehen, die fest mit der Auflage vernäht sind. Die Stoffe sollten mit einer Doppelnaht versehen sein, um die Haltbarkeit zu gewähren. Der Bezug sollte mit einem Reißverschluss versehen werden, damit der von dem Schaumstoff getrennt werden kann. Das Erleichtert die Reinigung des Bezugs.

Ausführungen der Auflage

Die Adirondack Chair Auflage gibt es in verschiedenen Farben und Designs. Es gibt Sie für fast alle Adirondack Möbel (Stühle, Schaukelstühle, Bänke, Doppelsitzer). Es gibt auch Wende-Auflagen mit unterschiedlichen Farben